Wärmepumpen

Wärmepumpen

Heizen im Einklang mit Mensch und Natur

Eine Wärmepumpe heizt unabhängig von Tages- und Jahreszeit mit sehr viel kostenloser Sonnenenergie, gespeichert in Erde, Wasser und Luft

Die Formel lautet: 75% Sonnenwärme + 25% Antriebsenergie = 100% Heizwärme

Wie wird die Sonnenwärme genutzt? Gespeicherte Sonnenwärme im Erdreich, gespeicherte Sonnenwärme im Grundwasser, gespeicherte Sonnenwärme in der Luft; das Tolle dabei ist, das es für jeden Anwendungsfall die passende Wärmepumpe gibt!

Die Wärmepumpe arbeitet im Prinzip wie ein Kühlschrank: Gleiche Technik, umgekehrter Nutzen. Der Kühlschrank entzieht Lebensmitteln Wärme, die Wärmepumpe entzieht einer "kalten" Umgebung Wärme und bringt diese Wärme auf ein Temperaturniveau, das völlig ausreicht, damit Sie Ihr Haus komfortabel beheizen können.

Welche Wärmequelle soll ich nutzen? Beratung, Planung und Verkauf - welche Wärmequelle die ideale ist, entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen - z.B. anhand des erforderlichen Wärmebedarfs, den Möglichkeiten vor Ort und natürlich nach Ihren individuellen Wünschen.

Was Sie wissen sollten: es gibt umfangreiche Förderprogramme für die Heizungsmodernisierung von Staat und Bund.

Quelle: Junkers