Regenwassernutzung

Regenwassernutzung

Finden Sie nicht, dass Regenwasser viel zu schade ist, um ungenutzt im Kanal zu verschwinden?

Regenwasser auffangen, nutzen, versickern! Zahlreiche Systemlösungen rund um's Regenwasser von der professionellen, ökologischen Haustechnik über komfortable Gartenanlagen bis hin zu modernen, großvolumigen Alternativen zur klassischen Regentonne.

Freuen Sie sich über jeden Regen

Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nr. 1. Doch diese kostbare Ressource wird weltweit immer knapper. Der Verbrauch steigt ständig und zusätzlich bedrohen Verschmutzungen unsere Grundwasservorräte. Eins ist klar: Zum Gießen, Auto- oder Wäsche waschen ist Trinkwasser viel zu wertvoll. Regenwasser steht uns dagegen kostenlos zur Verfügung – und verschwindet allzuoft ungenutzt in den Kanälen. Mit einer entsprechenden Anlage können Sie Regenwasser sinnvoll nutzen: Ob für die Gartenbewässerung oder im Haushalt für die WC-Spülung, zum Wäsche waschen etc. – wir bieten Ihnen sinnvolle Lösungen im praktischen Systempaket oder als Einzelbausteine zur individuellen Zusammenstellung.

Was ist wichtig für die Qualität?

Auch mit Regenwasser müssen Sie beim Waschen keine Sorge um Ihre weißen Hemden haben. Das beweisen verschiedene Untersuchungen (z. B. von den Hamburger Wasserwerken): Nach hygienischen Kriterien konnte kein Unterschied festgestellt werden zwischen Regen- und Trinkwasser-Wäsche. Das bestätigt auch die deutsche Fachvereinigung für Betriebs- und Regenwassernutzung (fbr e. V.), allerdings unter der Voraussetzung, dass der Stand der Technik eingehalten wird – mit einer hochwertigen Regenwasser-Anlage natürlich kein Problem.

Quelle: Roth Werke