Fachhandel-Suche

Finden Sie einen KÖBIG Fachhandel in Ihrer Nähe:
(Bitte PLZ und Ort Ihres Standortes eingeben!)

Oder wählen Sie direkt aus

Heizenergiecheck

Welchen Energiestandard besitzt Ihr Haus? Machen Sie den Schnelltest:

Profivermittlung

Sie suchen einen Handwerker? Wir arbeiten mit Partnern aus der Region, sprechen Sie uns an:

BIOPAN

Ökologische Lehmbauplatten.

Der steigende Anspruch an ökologische und nachhaltige Baustoffe erfordert für die alltägliche Arbeit im Trockenbau neue technische Lösungen.

BIOPAN mit seiner neu entwickelten Lehm-/ Vermiculit-Matrix erfüllt höchste Anforderungen an den ökologischen Innenausbau.

BIOPAN revolutioniert die Idee des Lehmbaus. Anders als konventionelle Lehmbau-Produkte lässt sich BIOPAN wie eine Gipskartonplatte verarbeiten. BIOPAN vereint ökonomische Bautechnik mit gesundem Innenausbau.

Die Hauptbestandteile von BIOPAN sind Lehm und Vermiculit. Vermiculit ist ein nichtbrennbares, gesundheitlich unbedenkliches Minerl. Aus diesen einfachen und ursprünglichen Materialien wird BIOPAN unter starkem Druck zu leicht verarbeitbaren Innenausbauplatten gepresst. BIOPAN ist schadstofffrei und zu 100% problemlos recycelbar.

BIOPAN verändert das Klima. Positiv. Die Lehm- und Vermiculitanteile in BIOPAN-Bauplatten wirken z.B. Temperatur ausgleichend. Zudem sind Lehm und Vermiculit Luftfeuchtigkeit ausgleichend - denn beide Materialien haben die spürbare Eigenschaft, ein Zuviel an Feuchtigkeit zu speichern und diese bei trockener Luft wieder langsam an die Umgebung abzugeben.

Einsatzbereiche:

Innen. Für Wand- und Deckenbereiche.

Verarbeitung:

BIOPAN ist mit konventionellen Werkzeugen zu bearbeiten.

Lagerung:

Lagern Sie Biopan auf Paletten liegend verpackt und schützen Sie die Platten vor Feuchtigkeitseinflüssen z.B. Regen.

 

Technische Daten:

Abmessungen: 2500mm x1250mm | 1500mm x 1250mm
Dicke: 15mm
Gewicht: ca.12kg / m2
Rohdichte: 800kg / m3 ± 10%
Planparallelität: ± 0,5mm
Wärmeleitfähigkeit [λ]: 0,18 W/mK
Spezifische Wärmekapazität [c]: 1.233 kJ/kgK
Dampfdiffusionswiderstand [µ]: 30
Druckfestigkeit: > 5,5 N/mm2
Baustoffklasse: A1, nichtbrennbar, geprüft nach DIN 4102, Teil 1
Standfestigkeit: geprüft nach DIN 4103, Teil 1 und Teil 4